Mai 07, 2020 1 Lesezahl

Während ich euch schreiben möchte, wie ich die Quarantäne Zeit erlebe, bin ich nochmittendrin! AHAHAHAHHHH
Nur einen kleinen Text!  
Faden verloren….schlechtes Gewissen….wie lange hat jetzt der Unterbruch gedauert…..ah da war ich…..
Ich habe aufgehört zu zählen, wieviele male ich unterbrochen werde…….
Seit bald zwei Monaten, geht es so Tagtäglich
Zu meinen "normalen Jobs", kommt jetzt noch dazu, dass ich meine Kinder unterrichten sollte. Und das alles unter einem Dach!?!
Soll ich nun auf meine Kids wütend werden weil sie , durch was auch immer, von ihren Hausaufgaben abgelenkt sind….🧐
Ich liebe meine Kinder und mag alle meine Jobs….Aber hey alles zu seiner Zeit und an seinem Platz!
Danke Petrus, du warst/bist in dieser Zeit, mein Haupt Verbündeter ☀️ 
Und selbstverständlich viel Schokolade…….
Wouwwww geschafft!
Bis bald
Sahra
mood store Zürich

DE
DE